Lanz Landbaumotor - Fünf vor Zwölf

Lanz Landbaumotor aus dem Jahr 1917 wird restauriert

Nach der Präsentation der Hanomag WD-Pflüge in 2010 bzw. 2013 hat der Treckerclub Nordhorn e.V. wieder eine ganz außergewöhnliche, extrem seltene Maschine der Heinrich Lanz AG, Mannheim, aus dem Jahr 1917 entdeckt – den Lanz Landbaumotor. Von den ursprünglich 500 gebauten Maschinen existieren weltweit nur noch zwei. Dieser Exot wäre beinahe dem Verfall preisgegeben worden. Für seinen Erhalt ist es inzwischen „fünf vor zwölf“! Mehrere ausgesuchte Spezialisten haben zunächst mit Hochdruck an der Restauration des 14-Liter-Motors der Maschine gearbeitet. Dieser konnte den Besuchern des Historischen Feldtags Nordhorn 2016 am Samstag, den 13.08.2016, sowie Sonntag, den 14.08.2016, jeweils um „fünf vor zwölf“ (11.55 Uhr) präsentiert werden. Am Sonntag sogar mit einem Probelauf des Motors.  

Die Restauration der kompletten Maschine wird für den Historischen Feldtag Nordhorn 2017 vom 11. bis 13. August angestrebt. Sie soll 2017 beim Jubiläum des Historischen Feldtages in Aktion zu sehen sein. Die Mitglieder des Treckerclubs Nordhorn sind selber sehr gespannt, ob das erfolgreich gelingt?! Erste filmische Eindrücke von der Restauration gibt es auf dem YouTube-Kanal „Treckerclub Nordhorn e.V.“

Fünf vor Zwölf! - Erläuterung auf YouTube

Der Treckerclub Nordhorn e.V. hat für den Historischen Feldtag 2016 einzigartige Landtechnik entdeckt, die fast 100 Jahre alt ist. Technik, die mehr als 50 Jahre nicht mehr in Gebrauch war. Von ehemals 500 sind nur noch zwei verblieben. Es ist fünf vor zwölf! Sie muss zum Laufen gebracht werden. Und das ist interessant!

Wie wird ein Motor gestartet, der über 50 Jahre nicht mehr in Betrieb war? Hier sehen Sie die Spezialisten, die diese Aufgabe bewältigen – Richard Gussinklo, Hugo Toonk und Pim Schieven.

Auf dem Historischen Feldtag 2016 in Nordhorn wurde am 13. (Samstag) und 14. August (Sonntag) um “fünf vor zwölf” das Geheimnis erstmals gelüftet. Unser Feldtags-Moderator Ekkehard Hertell blickt schon weiter in die Zukunft.

Feldtag-Förderer

Made with by ncn KG, Meppen